PitRaceWear
¡

Oben

À
Gepostet von Peter
Ç
Ë
( 3 )
' Zurück News

= ( 0 )

Vorschau Rechberg 2016

Erste News für das 45. Rechbergrennen


sportcam_banner


JNP_2150Das neue Jahr ist bereits knapp sechs Wochen alt und es sind nur mehr 10 Wochen bis zum Großen Bergpreis von Österreich – Runde 2 für die Berg Europameisterschaft 2016 sowie der Auftakt für die österreichische und slowakische Bergmeisterschaft und der FIA Historic Berg Europameisterschaft.

Seit Oktober wird die Sicherheitsthematik bearbeitet um die Vorgaben der FIA und der OSK zu erfüllen. Dabei wurden die Vorstellungen zur Verbesserung der Sicherheit für Fahrer, Publikum und auch die unserer Marshals aufgearbeitet und in einen völlig neuen Streckensicherheitsplan integriert. Zur Zeit werden mit Hochdruck neue und zusätzliche Betonleitelemente hergestellt, um entlang der Strecke für mehr Sicherheit zusorgen. Des Weiteren wird die bestehende Schikane optimiert und der neuen FIA Richtlinie angepasst. Ebenfalls wird an der Neuinstallation einer zusätzlichen Schikane gearbeitet. Sobald hier weitere Infos, bzw. Position bekannt werden erfährt ihr dies schnellstmöglich auf unserer Homepage.

3 Rückmeldungen

  1. Peter sagt:

    Eine neue Schikane? Dinge die kein Mensch braucht. Ich bin eigentlich zu den Bergrennen gekommen um von so einem Mist verschont zu bleiben. Aber wenn ein Unfall wie der letztes Jahr passiert, dann muß irgendwas gemacht werden, sinnvoll oder nicht, Hauptsache man kann sagen irgendwas gemacht zu haben. Genau der selbe Mist wie am Nürburgring!

  2. Mäx sagt:

    Eine zusätzliche Schikane? Nicht im Ernst oder? So ein Scheiß!

Kommentar schreiben zu Peter

À
5

*

Bitte warten...